Willkommen

Das Team von Bikes und Mega-Bikes wünscht Euch viel Spass auf unserer Webseite.
Bikes..... das Fahrradgeschäft in Oldenburg am Westkreuz.  

Wichtige Hinweise

Informationen zu Sicherheitsupdates oder Rückrufaktionen der Hersteller 

E-Bike Systeme

Die Antriebskonzepte unterscheiden sich durch die Anbringung der Motors:
- im Vorderrad
- im Hinterrad
- oder im Bereich des Tretlagers

Jede dieser Antriebskonzepte hat erhebliche Auswirkungen auf das Fahrverhalten des E-Bikes.
Soll das Bike besonders wendig sein oder besonders stabil im Laufverhalten sein? Je nach Position kann der Antrieb das Gefühl vermitteln gezogen oder geschoben zu werden.

 

Der Mittelmotor

Der Antrieb beim Mittelmotor befindet sich direkt hinter dem Tretlager. Durch die optimale Gewichtsverteilung liegen Antriebsblock und meistens auch der Akku nahe am tiefliegenden Schwerpunkt. Die Fahreigenschaften den E-Bikes werden durch diese Position nicht beeinträchtigt und führen zu einem angenehmen Fahrgefühl. Diese Antriebsform entspricht am ehesten dem normalen und natürlichen Treten.


Vorteile des Mittelmotors

  • die Kraft wird direkt auf die Kette übertragen
  • stabiler Geradeauslauf bedingt durch den tiefen Schwerpunkt
  • Alle Schaltungstypen können verbaut werden (Naben- oder Kettenschaltung)
  • Wechsel der Vorder- und Hinterräder problemlos möglich
  • natürliches Fahrgefühl durch die direkte Kraftübertragung


Unsere Auswahl an Mittelmotoren.

Ein Klick auf das Logo öffnet Webseite des jeweiligen Herstellers.

epowered bosch  Bosch 

 

 

Der Frontmotor

Der Frontmotor ist in der Nabe des Vorderrades montiert. Der Vorderradantrieb ist technisch gesehen am leichtesten zu montieren und ist mit jeder Schaltungund Rücktritt kompatibel. Oft sind günstige Pedelecs sind mit einem Frontmotor ausgestattet.
Zu beachten ist, dass die Vorderradbeschleunigung als gewöhnungsbedürftig gilt.

Vorteile des Frontmotors

  • kostengünstigste Variante
  • leichter Ausbau der Räder
  • jede Art von Schaltung kann verwendt werden
  • freie Wahl der Hinterradbremse - Rücktrittbremse möglich


Unsere Auswahl an Frontmotoren.

Ein Klick auf das Logo öffnet die Webseite des jeweiligen Herstellers.

units  Units 
logo sparta  ION 
ANSMANN Logo RGB  Ansmann 

Der Heckmotor

Dieser Antrieb wird in die Hinterradnabe des E-Bikes integriert.
Der größte Teil des Gewichtes wird beim Heckmotor  auf das Hinterrad verlagert was eine sportlich Fahrweise zulässt ind von großem Vorteil bei Nässe oder am Berg ist.

Vorteile des Heckmotors

  • Traktionsvorteile und guter Anpressdruck durch höheres Gewicht auf der Hinterachse
  • Motorwirkung wird direkt auf das Rad übertragen, hoher Wirkungsgrad
  • optisch unauffällig
  • leises Fahrverhalten
  • leichter Ausbau des Vorderrades

 

Unsere Auswahl an Heckmotoren.

Ein Klick auf das Logo öffnet die Webseite des jeweiligen Herstellers.

go swiss  Go-SwissDrive 
ANSMANN Logo RGB  Ansmann 

Unsere Öffnungszeiten

Marktplatz

Fahrradleasing

Jobrad 3D auf gruen RGB

BusinessBike

Finanzierung

creditplus